Aus dem Leben eines Bibers

Biberführungen am 12.11. und 26.11. in Hannover

Als Landschaftsarchitekt und Baumeister der Natur ist der Biber wie kein anderes Tier in der Lage, seine Umgebung zu verändern. Seit einigen Jahren hat der größte einheimische Nager hier in der Leineaue sein Zuhause gefunden.

An den folgenden Sonntagen erfahren Sie Wissenswertes über die Biologie des Bibers, seine Lebensweise und seine Wiederansiedlung bei einer Führung durch ein Biberrevier in Hannover. Anhand vieler Biberspuren erleben Sie hautnah, wie der Biber seinen Lebensraum gestaltet.

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                 

Biberführung mit Corinna John und Bernd Hermening

Termin: 12. November, 14:00 Uhr

Treffpunkt: Parkplatz Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 2, Hannover

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                  

Biberführung mit Dieter Mahsarski und Rolf Döker

Termin: 26. November, 10:30 Uhr

Treffpunkt: Parkplatz Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 2, Hannover

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                             

Beide Führungen dauern ca. 2 Stunden, festes Schuhwerk und ein Fernglas werden empfohlen. Anmeldungen nimmt das NABU-Zentrum unter der Telefonnummer 0511/8790110 oder unter E-Mail info@nabu-laatzen.de entgegen. Die Führung kostet für Nichtmitglieder 5€ und für NABU-Mitglieder 2€. Alle Führungen sind ehrenamtlich. Die Einnahmen werden ausschließlich für Naturschutzzwecke verwendet.                                                        

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                

 

 

Newsletter

Wir halten Sie auf dem Laufenden über Veranstaltungen und Aktionen.

Soziale Medien

Folgen Sie uns!

Card image cap

Kontakt

NABU Gruppe Laatzen e.V.
Naturschutzzentrum "Alte Feuerwache"
Ohestraße 14
30880 Laatzen / Grasdorf

Tel.: 05 11 / 87 90 110
E-Mail: info@nabu-laatzen.de

Anfahrt